Der Ehrenhain, Seite 2




Nicht überall wo Roselies drauf steht, ist Roselies-Kaserne drin.
So auch im nebenstehenden Baugebiet. Und trotzdem bringe ich davon einige Hinweise, denn es ist der Ort, an dem unsere Gedenksteine einen neuen Standort finden werden.


Die Gedenksteine der Traditionsregimenter des PzBataillons 24,
die nach der Schließung der Heinrich der Löwe-Kaserne mit den Gedenksteinen aller Braunschweiger Traditionsvereine an der
Helmstedter Straße einen neuen Platz fanden, sollen nun einen neuen würdigen Aufstellungsort im Baugebiet Roselies-Süd
finden. Warum dieses geschehen soll und muss, ist in der vor- herigen Seite genannt.


Nun ist der neue Standort Gewissheit. Die Planungen dafür sind von allen zuständigen Instanzen der Stadt Braunschweig beschlossen worden. Ob wir jedoch schon in diesem Jahr die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag dort durchführen können, ist ungewiss.

Der Stadtbezirk 213 Südstadt - Rautheim - Mascherode hatte in einer Sitzung am 06. März 2012 die Wohnstraßen im Bauge-
biet Roselies-Süd mit Namen benannt. Diese Namen sind im
rechts stehenden Baugebiet eingetragen.


14. Mai 2012                                                                                         Armin Lienstädt
B1


Seite:  1   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12       

Pfeil